Sudden Changes

Mittwoch, 21.01.2015

Hey ihr Lieben,

so lange haben wir diesen Blog nun schon unaktualisiert gelassen, da fragt man sich doch glatt "Was ist nun denn der Anlass?". Der Anlass ist die Ankündigung unserer Rückkehr.

Nachdem eigentlich mehr oder weniger feststand, dass wir auch das zweite Jahr hier in Australien bleiben und unser Visum verlängern, kam es nun doch anders. 
Am Sa. 24.1. sind wir endlich wieder zurück in <3 Hamburg <3

Wir sind unglaublich aufgeregt, in Aufbruchstimmung und voller Vorfreude auf euch alle!

Bis Samstaaaaaag :D jippiiiiii

 

https://www.facebook.com/fernwehjy

Travelling is change

Samstag, 30.08.2014

Huhu ihr Liebsten,

anbei einige neue Fotos aus Darwin (Northern Territory), wo wir uns "momentan" aufhalten.
"Momentan", weil: es gibt Veraenderungen unseres unspruenglichen Reiseplans.
Die East Coast wird nicht mehr bereist.
Warum?
Oh, da gibt es einige Gruende...
Zuallererst einmal, weil wir schon ganze sieben Monate gebraucht haben, um bis es bis hierher zu schaffen und die Reiseroute nach Cairns erneut einiges an Sprit und Zeit KOSTEN wird. Vor allem Sprit = Kosten, was uns zum naechsten Punkt bringt:
Wir wollen wieder arbeiten. Hier in Darwin, denn die Bezahlung ist super.
Gerade letzte Woche haben wir auf einer Baustelle gearbeitet und innerhalb von sieben Tagen 1400A$ verdient (each)(25A$/Std)!!!! Unglaublich gut! 
Yannik hat ab Monat einen Job fuer den kompletten September abgesahnt, arbeitet um die 9,5Std pro Tag und verdient 22A$/Std. Ich kann weiterhin auf der Baustelle arbeiten/putzen.
Also werden wir hier so lange es geht versuchen zu arbeiten... wenn moeglich die ganzen naechsten Monate.
Die East Coast lohnt zum weiteren nicht, weil wir fuer unser Auto sehr wahrscheinlich keinen guten VK aushandeln werden koennen.., wobei hier in Darwin die Chancen unser Auto zu einem hohen Preis wiederzuverkaufen zu koennen sehr gut sind.
Na und nun doch einmal zum HAUPTgrund... wir haben beschlossen Ende Januar wieder in Deutschland zu sein, denn: wir wollen wieder daheim studieren, und da Yannik hierfuer einen Test an der entsprechenden Uni absolvieren muss, der im Februar/Maerz stattfindet, tja..., muessen wir wieder zurueck sein. (Vorbereitungszeit muss sein!)
Die Asienreise ist deshalb allerdings nicht gestorben.., wer weiss vielleicht machen wir sie frueher..., vielleicht fliegen wir nach Yanniks Test einfach wieder weg,,, man weiss es nicht.
Alles haengt ein wenig davon ab, wieviel Geld wir hier in der Zeit nun verdienen.
Wir sind super super gluecklich mit diesem Plan und freuen uns riesig!!!




Darwin ist groBartig!!!

GROOOOOOBARTIG!!!!!!



Video & Pictures

Freitag, 01.08.2014

Video and new pictures to see on facebook!
https://www.facebook.com/fernwehjy?ref_type=bookmark


Lots of love

Geburtstagsfrühstück

Mittwoch, 30.07.2014

Geburtstagsfrühstück

Der erste Geburtstag so weit weg von zu Hause. 14000km trennen mich und meine Liebsten,  aber imaginär  küsse und drücke ich euch.

Ganz viel Liebe aus Bali <3

Selamat Datang / Willkommen auf Bali

Montag, 28.07.2014

Hi guys, after quiet some pretty disturbing (way TOO EARLY) hours in Kuta, we decided to make our way to Ubud (yeah, right guys, the City you all know: "Eat Pray Love" (if you haven't watched this movie yet.. Well then, you should! ;) I

t all started with our arrival in Denpasar at 12:05am,.. a very kind guy, but also pretty weird (isn't this the way it always goes?) (he's australien, but used to live in Wellingsbüttel in 1991) told us a lot of crazy stories about Bali, it's people, how to bargain best (aaaah, i just CAN'T!!!) and finally he organised a 120.000K drive to Kuta. Why Kuta? Hm, cause we really didn't want to pay for a hotel just for sleeping there maybe 4 hours!? Kuta so seemed to be the best place to easily kill some time.. Well yeah, there was a lot of partying, loud music (omg, soooo f***** loud music - acoustic irradiation from EVERY SINGLE SPOT!) and as well, and that's for sure MORE dangerous than EVERY "most dangerous" animal in Australia, the cars and the motorbikes.. Oh dear, don't get near them.. Please keep your eyes at the street (watch EVERY side), JUMP if you have to and don't think they'll drive around you.. They DON'T!

So.., we THEN ate some McDonalds food, tried to find a hostel for the next day, but after nearly 5,5hours walking through Kuta (FULL! NO HOSTEL)..that's it! We had to get out of here.. Let's move somewhere more relaxed - UBUD then!? Ok, yep Ubud! At 6am we took a bus (50.000K each) to Ubud, met a great german guy, arrived there at 6:50am, walked and walked and walked and AGAIN... NOOO HOTEL, HOSTEL whatsoever available... Whouuuuu, we really were like freaking out. But you know what.., the balinese people are incredible helpful and probably the nicest guys we ever met. That's why we're now sitting in our super nice room at Ming Ming Homestay (2 nights for 320.j000K), being able to take a WARM shower (that's pretty rare this days) and just take a nap before we'll amble through the nightmarket and enjoy all that YUMMI food!!!! Wow, SO GOOD!

P.s.: Actually we have to make a confession: IT'S RAINING

..up to Darwin

Samstag, 26.07.2014

    Sleeping spot RA <3 . Berry Springs BS Eddie Susanne  

Katherine

Dienstag, 22.07.2014

Ooh Oooh Katherine GorgeHot Springs Katherine

Kununurra (Lake Argyle)

Sonntag, 20.07.2014

Lake Argyle Lake Argyle

Fitzroy Crossing (Geikie Gorge NP)

Freitag, 18.07.2014

Fitzroy Crossing NP FC NP FC NP

to Broome

Sonntag, 13.07.2014

  Fire at Rest Area Cooking at Home

Auf dieser Seite werden lediglich die 10 neuesten Blogeinträge angezeigt. Ältere Einträge können über das Archiv auf der rechten Seite dieses Blogs aufgerufen werden.